Huber-Crew zu Gast beim Tabellenzweiten

Nix war’s also mit einem positiven Auftakt gegen Reichertsheim für die Fernsehturmkicker nach der Winterpause. Zwar zeigte sich die die Sportanlage in Ramsau schon in der Vergangenheit als schweres Pflaster für die Huber Elf, aber die abgelieferte Leistung war bei Weitem zu wenig für einen Punktgewinn. Vor allem im Spielaufbau zeigte man katastrophale Schwächen. Glücklicherweise konnten die verdutzten Reichertsheimer mit den angebotenen Räumen nicht so recht was anfangen. Die Niederlage war somit völlig verdient. Trotzdem bleibt positiv festzustellen, dass man dennoch die ein oder andere größere Einschussmöglichkeit hatte, welche aber alle samt liegengelassen wurden.
Nun steht also die Auswärtspartie beim Tabellenzweiten Maitenbeth an, welche gegen Albaching mit einem 2:1 erfolgreich in das Restprogramm gestartet sind. Mit diesem Sieg beendete die Neumayer Elf einen kleinen Negativlauf von vier Spielen ohne Sieg, welche aber ohne den Torschützen des Hinspiels antreten müssen. Bernd Kleber sah nämlich kurz vor Schluss die rote Karte. Dennoch wird auf eine motivierte, spielstarke Elf treffen. Um selbst nicht im völligen Mittelfeldnirvana zu landen und den Anschluss nach oben wieder herzustellen ist ein Dreier nötig. Ob hierbei die verletzten bzw kranken Gmeindl und Waldmann im Kader stehen wird wohl erst kurzfristig entschieden. Definitiv nicht dabei sein wird Spielmacher Riganti. Unter der Woche trennte man sich einvernehmlich nach einem Gespräch zwischen Trainer und Spieler. An dieser Stelle nochmal alles Gute für die Zukunft. Anpfiff ist um 14:00 Uhr.
Die Reserve startet am Sonntag in das Restprogramm der C Klasse 3. Herbst, Ederer & Co. zogen in der Vorbereitung gut mit und sollten so für die Restrunde bestens gewappnet sein. Nur im Sturm wird man sich etwas einfallen lassen müssen, denn Spielertrainer und Toptorjäger Reinthaler fehlt ebenso wie Panzu Vita, welcher den Verein im Winter verlassen hat. Anpfiff ist um 16:00 Uhr in Rechtmehring.

[DH]

Hinterlasse einen Kommentar